Sportverein

Tolle Tage bei der Schiwoche der Volksschule Tulfes

Bei traumhaften Wetter und super Pistenbedingungen waren 60 Kinder von 4. -7 Feber, eingeteilt in 8 Gruppen am Vormittag auf dem Glungezer.

Den Betreuern der Gruppen ein großes Dankeschön, daß sie sich den Kindern wieder so toll angenommen haben. Alle Kinder konnten viel dazulernen. Am letzten Tag wurde noch ein Schirennen abgehalten bei dem von allen Kindern tolle Leistungen zu sehen waren.

Noch einmal ein Dank an alle die die Schiwoche mit gestaltet haben und auch großes Lob an die Lehrer die immer zu Stelle waren und immer ein Auge darauf hatten das alle gut rauf und runter kamen.

Der Sportverein wünscht allen noch ein unfallfreien Schiwinter.

Ein dreifaches Schi Heil

 

....hier gibts die Ergebnisliste des Skirennens... 

 

Neue Torflaggen...

Torflaggen der neuesten Generation mit der modersten Montagetechnik kann der Sportverein seit dem Gedächtnislauf 2018 sein Eigen nennen.
Einen riesen Dank den Sponsoren: Pfitscher Staplertechnik und Ofenbau Kiechl.
NeueTorflaggeRot 2018  NeueTorflaggeBlau 2018
 
 

Computer für den Sportverein....

Vor Beginn der Wintersaison hat Monika Kirchmair dem Sportverein einen Laptop unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Das Gerät wird seither für die Zeitnehmung verwendet, und war bei allen Rennen dieser Saison im Einsatz.
Der Monika ein herzliches Dankeschön.
HP530Monika

Ehrung für Bruno Angerer

Der Sportverein bedankt sich bei Bruno Angerer für 35 Jahre treue Dienste bei Zeitnehmung und Auswertung.

Bruno35Jahre 500

v.l.:  Markus Wieser (Sektionsleiter Ski-Alpin), Konrad Gatt (Obmann des SV-Tulfes), Bruno Angerer, Stefan Gabmair (Chef Zeitnehmung)

Humorvoll, unbestechlich, verläßlich, gewissenhaft und kompetent steht Bruno bei verschiedenen Bewerben als Starter den Rennläufern in den letzten Sekunden vor dem Start bei, und versucht - oft auch unter Zuhilfenahme eines gehaltvollen Tropfens - noch zusätzlich Motivation aus den Rennläufern herauszuholen. Der SV-Tulfes hofft natürlich, dass Bruno diese Tätigkeit noch viele  Jahre ausüben wird.

 

Danke an Josef Gatt..

Bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft bedankte sich Konrad Gatt im Namen des SV-Tulfes bei Josef Gatt für die vergangenen 30 Jahren als Bürgermeister der Gemeinde Tulfes, in denen er den Sportverein immer unterstützt hat. 
Sepp war bei nahezu jeder unserer Veranstaltungen anwesend, meistens sogar aktiv dabei.

Nachdem Sepp seine politische Laufbahn nun beendet hat, wurde ihm als Dankeschön ein kleines Geschenk überreicht.

VERGELTS GOTT LIEBER SEPP!

Geschenk an Ex BM Gatt

 

 

 

Links