Glungezer Berglauf

8. GLUNGEZER-BERGLAUF am 5. August 2018 / Ergebnisse

Bei der 8ten Ausgabe des Glungezer Berglaufs hat das heiß-schwüle Wetter wahrscheinlich einen neuen Streckenrekord verhindert. Die Zeiten von Richard Obendorfer 1:39:43.1 im Jahr 2012 bei den Herren, und Karin Freitag 1:55:09.9 im Jahr 2014 bei den Damen, konnten heuer wieder nicht unterboten werden. Trotz der großen Hitze hat der Streckenrekord schon „leicht gewackelt“. Mit der Tagesbestzeit von 1:41:47.9 hat der Berchtesgadener Stefan Knopf stark aufgezeigt. Bei den Damen hat die Siegerin von 2015 Liudmila Uzick auch heuer wieder zugeschlagen, und den Tagessieg mit 2:23:19.0 geholt.
Eine unglaubliche Leistung hat der erst 10-jährige Felix Eberl geboten. Nach 2:23:00.1 berglaufen hatte er seine eigene Zeit aus 2016 um über 30 Minuten unterboten. Topleistungen haben auch die Tulfer Läufer abgeliefert. Marcel Mayr (2:17:236.4) hat die Klasse Herren 2 gewonnen, Arnold Manfred mit Arnold Hermann (2:04:10.0) sind die Sieger der Staffel Herren.

Der SV Tulfes bedankt sich bei allen Sponsoren, GH Halsmarter, Glungezer Hüttenwirt, Glungezerbahn, Gemeinde Tulfes und allen freiwilligen HelferInnen und TeilnehmerInnen.

 

--> Ergebnisliste 8. Glungezer-Berglauf vom 5. August 2018

--> Hier gibts eine Fotoserie...

--> hier gibts ein Video von Alex Graf...

--> und noch ein weiteres Video...

 

Glungezer Berglauf auf laufkalender24.at bewerten.... 

L Helfenbein Follmann M Uzick R Strasser

Die drei schnellsten Damen
v.l. Regina Helfenbein-Follmann, Luidmilla Uzick und Eva Strasser

L Zeisler M Knopf R Kessler

 v.l. Markus Wieser - OK SV-Tulfes, Florian Zeisler, Stefan Knopf und Roman Kessler

 

Wir bedanken uns bei den Sponsoren für die großzügige Unterstützung.

 Glungezerbahn_127x156                     

RRB_Hall_orte_4_415x101

 

 

THW_300x95

 

 

 


PAMA

 

GlungezerHuette Logo

 

 

KiechlOfen_300x101


 

MW_Deutsch_300x126

 

 

 

7. GLUNGEZER-BERGLAUF am 6. August 2017 / Ergebnisse

Glungezerbahn 127x156

Auf Grund eines unmittelbar bevorstehenden Schlechwettereinbruches hat sich das OK-Team entschieden, die Strecke zu verkürzen und das Ziel auf die Halsmarter herunter zu verlegen. Das regenfreie Zeitfenster wurde exakt getroffen. Unmittelbar nach Ankunft des letzten Läufers begann es stark zu regnen.

An den Start nahe der Karlskirche bei Volders gingen 5 Läuferinnen und 38 Läufer. Das Ziel auf der Halsmarter erreichten als Erster mit der Tagesbestzeit von 51:00.8 Roman Kessler und Karin Freitag mit 59:23.6 - beide von der LG Decker Itter.

 

 

 

 Der SV Tulfes bedankt sich bei allen Sponsoren, GH Halsmarter, Glungezerbahn und allen freiwilligen HelferInnen und TeilnehmerInnen.

--> Ergebnisliste 7. Glungezer-Berglauf vom 6. August 2017

 

bl2017 sieger damen rz

 v.l. Markus Wieser - OK SV-Tulfes, Ludmilla Uzick, die Siegerin Karin Freitag, Regina Helfenbein-Follmann und der Obmann des SV-Tulfes, Konrad Gatt

bl2017 sieger herren rz   

 v.l. Markus Wieser - OK SV-Tulfes, Alexander Lieb, der Sieger Roman Kessler, Florian Zeisler und der Obmann des SV-Tulfes, Konrad Gatt

 

Wir bedanken uns bei den Sponsoren für die großzügige Unterstützung.

 Glungezerbahn_127x156                     

RRB_Hall_orte_4_415x101

montoni_logo_510x360

LogoKlerAnnabith 251x94

 

 

THW_300x95

 

 

 


PAMA

 

SchulzErdbau

 

GlungezerHuette Logo

 

PfitscherStapler

 

 

KiechlOfen_300x101

Erler_Logo_schief

ArnoldChristian_300x180

 

brennstueberl_301x138


 

MW_Deutsch_300x126

 

gabmair_stefan_300x177

 

6. GLUNGEZER-BERGLAUF am 7. August 2016 / Ergebnisse

Glungezerbahn 127x156

Bestes Wetter und optimale Laufbedingungen beim 6. Glungezer Berglauf.
An den Start nahe der Karlskirche bei Volders gingen 68 EinzelläuferInnen und 9 2er Staffeln. Das Ziel auf dem Glungezer Gipfel erreichten als Erste mit der Tagesbestzeit von 1:41:25.49 Dlugosz Andrzej aus Polen bei den Männern, und Karin Freitag mit 1:57:43.81 bei den Damen. Der Streckenrekord konnte nicht eingestellt werden.
Für eine kleine Sensation sorgte der 8-jährige Felix Eberl, der die gesamte Strecke mit einer Zeit von 2:56:27.09 bewältigte.

 

 

 

 

Der SV Tulfes bedankt sich bei allen Sponsoren, GH Halsmarter, Glungezerhütte, Glungezerbahn und allen freiwilligen HelferInnen und TeilnehmerInnen.

--> Ergebnisliste 6. Glungezer-Berglauf vom 7. August 2016

Hier gibt's einige Bilder.....

 

Sieger 2016   

v.r. die Sieger Karin Freitag, Andrzej Dlugosz und der Obmann des SV-Tulfes, Konrad Gatt

 

Felix Eberl

Der 8-jährige Felix Eberl kurz vor dem Glungezer Gipfel...

 

 Felix Eberl 02

...... und am Siegerpotest

 

Wir bedanken uns bei den Sponsoren für die großzügige Unterstützung.

 Glungezerbahn_127x156                     

RRB_Hall_orte_4_415x101

montoni_logo_510x360

KosslerAnabith_300x87


 

THW_300x95

 

 

HotelGlungezer_300x127

 


PAMA

 

SchulzErdbau

 

GlungezerHuette Logo

 

PfitscherStapler

 

 

KiechlOfen_300x101

Erler_Logo_schief

ArnoldChristian_300x180

 

brennstueberl_301x138


 

MW_Deutsch_300x126

 

gabmair_stefan_300x177

 

5. GLUNGEZER-BERGLAUF am 2. August 2015 / Ergebnisse

Tiwag_500x502Bei nebligen Wetterbedingungen fand am 2. August 2015 der 5. Glungezer Berglauf statt.  62 Läuferinnen und Läufer bewältigten die 2120 Höhenmeter zwischen Karlskirche in Volders und Glungezer Gipfel mit Bravour.


Es siegten bei den Damen
 Liudmila Uzick von der SK Rückenwindmit 2:20:13.70 und bei den Herren Richard Obendorfer vom RTC Inntal mit 1:42:13.44 

 

Sehr zur Freude des Veranstallters - Sportverein Tulfes - verlief die Veranstaltung unfallfrei.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Sponsoren und Teilnehmern für das gelungene Rennen.

 

 

 

5. Glungezer-Berglauf am 2. August 2015 / Ergebnis 

Bilder gibt's hier, in der Bildergalerie

 Berglauf2015 Sieger

   v.l. Josef Gatt (Bgm. der Gemeinde Tulfes) die Sieger Liudmila Uzick und Richard Obendorfer und der Obmann des SV-Tulfes, Konrad Gatt

 

Oberdorfer2015

Richard Obendorfer bei der Schaferhütte.....

 

 

Wir bedanken uns bei den Sponsoren für die großzügige Unterstützung.

 Glungezerbahn_127x156                     

RRB_Hall_orte_4_415x101

montoni_logo_510x360

KosslerAnabith_300x87


 

THW_300x95

 

 

HotelGlungezer_300x127

 


PAMA

 

SchulzErdbau

 

 

PfitscherStapler

 

 

KiechlOfen_300x101

Erler_Logo_schief

ArnoldChristian_300x180

 

brennstueberl_301x138


 

MW_Deutsch_300x126

 

gabmair_stefan_300x177

 

4. GLUNGEZER-BERGLAUF am 3. August 2014 / Ergebnisse

Tiwag_500x502Bei idealen Wetterbedingungen fand am 3. August 2014 der 4. Glungezer Berglauf statt.  63 Läuferinnen und Läufer bewältigten die 2120 Höhenmeter zwischen Karlskirche in Volders und Glungezer Gipfel mit Bravour.

Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren gibt es heuer neue Sieger.
Es siegten bei den Damen
 Karin Freitag von der Lg Decker Itter/Hall i.Tirol mit 1:55:09.9 ( neuer Streckenrekord / Damen) und bei den Herren Alexander Rieder vom LSV Kitzbühel mit 1:42:24.3 

 

Sehr zur Freude des Veranstallters - Sportverein Tulfes - verlief die Veranstaltung unfallfrei.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Sponsoren und Teilnehmern für das gelungene Rennen.

 

 

 

 4. Glungezer-Berglauf am 3. August 2014 / Gesamtergebnis

 zur Bildergalerie...

weitere tolle Bilder ab der Schaferhütte gibt's hier (Dank an Markus Gerstbauer).....

 Berglauf2014 Sieger

   v.l. die Sieger Karin Freitag, Alexander Rieder und der Obmann des SV-Tulfes Konrad Gatt

 

Wir bedanken uns bei den Sponsoren für die großzügige Unterstützung.

KiechlOfen_300x101         heko_247x346   Gufl_300x175 

SteinerTischler_300x128     Glungezerbahn_127x156      

gabmair_stefan_300x177       KosslerAnabith_300x86Recheis_300x160      SportSpezial_300x54HotelGlungezer_300x127     THW_300x95    Erler_Logo_schiefArnoldChristian_300x180 brennstueberl_301x138

montoni_logo_510x360RRB_Hall_orte_4cn

 

 

      



3. GLUNGEZER-BERGLAUF am 4. August 2013 / Ergebnisse

Tiwag_500x502Bei traumhaften Wetterbedingungen fand der 3. Glungezer Berglauf am 4. August 2013 statt.  49 Läuferinnen und Läufer bewältigten die 2120 Höhenmeter zwischen Karlskirche in Volders und Glungezer Gipfel mit Bravour. Es siegte bei den Damen Regina Helfenbein-Follmann  mit 2:17:13.8 und bei den Herren wieder  Richard Obendorfer mit 1:42:44.4 

 

Sehr zur Freude des Veranstallters - Sportverein Tulfes - verlief die Veranstaltung unfallfrei.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Sponsoren und Teilnehmern für das gelungene Rennen.

 

 

 

 

icon 3. Glungezer-Berglauf am 4. August 2013 / Gesamtergebnis

icon Berglauf 2013 - Bericht von Richard Obendorfer

Einige Bilder gibt's hier in der Bildergallerie....

Sieger2013_500   

Wir bedanken uns bei den Sponsoren für die großzügige Unterstützung.

KiechlOfen_300x101         heko_247x346   Gufl_300x175 

SteinerTischler_300x128     Glungezerbahn_127x156      MB_Putz

gabmair_stefan_300x177       KosslerAnabith_300x86Recheis_300x160      SportSpezial_300x54HotelGlungezer_300x127     THW_300x95    Erler_Logo_schiefArnoldChristian_300x180  brennstueberl_301x138

montoni_logo_510x360RRB_Hall_orte_4cn

 

 

      



Links